Herzlich Willkommen auf den Jugendseiten der Pfarrei St. Josef, Bocholt

Jugendarbeit-Berichte

Ökumenische Exerzitien im Alltag

auszeit 1

Die Hektik des Alltags einfach mal abschalten ....

Genau das ist möglich in der Zeit vom 15.02. – 22.03.2018.
Sie können sich die Zeit flexibel einteilen. Mit Hilfe eines Begleithefts planen Sie eine Auszeit, für das, was Ihnen wichtig ist. Impulse machen es möglich, ruhig zu werden, sich zu entspannen und zu beten.

Außerdem trifft sich einmal die Woche donnerstags um 20 Uhr eine lockere Austauschrunde bei Brot und Wein im Pfarrheim Ewaldi (Schwertstr. 22).

Anmeldungen sind unter 02871/217930, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Pfarrbüro (Kirchplatz St. Josef 5) bis zum 12.02.2018 möglich.

Das Begleitheft können Sie für 5€ vorab im Pfarrbüro bekommen
oder direkt am 15.02.

 

2018 moonlightprayer

Taizéfahrt

taize

 

- für Interessierte zwischen 15 und 29 Jahren

- vom 14.-22.07.2018

- 160€ für Anreise, Unterkunft und Verpflegung

- Infoabend am 04.04.2018 im Pfarrheim St. Josef

 

Anmeldung hier herunterladen:  Anmeldung

Die Himmelstürmer laden zur Jugendmesse am 2.Oktober ein!

Wir freuen uns auf euch!

IMG 1866Start der Firmvorbereitung

Mit einem stimmungsvollen Gottedienst sind wir in die Vorbereitung auf die Firmung gestartet.

Begleitet von Jupp's Band und mit einer Installation einiger Messdiener lichttechnisch gut in Szene gesetzt konten die 44 Firmbewerber einen etwas anderen Bilck auf die Josefskirche werfen. Inhaltich galt es, den Focus eher auf sich selbst, seine Fähigkeiten, den freien Willen und die Verantwortung für sein Leben zu lenken. Nach einigen meditativen Impulsen wurde anhand eines Videos der "Ausbruch" aus dem Alltagstrott verdeutlicht. Pastoralreferentin Vanessa Bücker betonte in der Katechese, dass auch Jesus uns in die Mitte stellt und appelierte an die Vernunft und das Vertrauen auf die innere Stimme. In einer stilen Fürbittaktion konnte, wer wollte, ein Weihrauchkorn in eine Schale vor dem Altarn legen und damit die Bitte auch symbolisch vor Gott bringen. 

Wir wünschen allen Firmbewerbern eine intensive und abwechslungsreiche Vorbereitungszeit!

Kreuzerhöhung
20160918 085416

Diese 6 Messdiener, darunter zwei ganz neue Messdiener (in rot) haben die Kerze für das Kerzenopfer in die Georgskirche getragen. Die Prozession wurde von ca. 20 weiteren Gemeindemitgliedern begleitet.Die feierliche Messe in St. Georg durften die Messdiener mit allen anderen Messdienern direkt vor dem Altar miterleben.

 

Messdieneraufnahme

Messdiener Aufname 1

„.... Sie baten daher die anderen: Gebt uns von eurem Öl, sonst gehen unsere Lampen aus. Diese erwiderten ihnen: Dann reicht es weder für uns noch für euch; geht doch zu den Händlern und kauft, was ihr braucht.....

Bleibt wachsam und denkt voraus. Ihr könnt nicht wissen an welchem Tag und zu welcher Stunde der Menschensohn kommt.“

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes mit diesem Text aus dem Matthäus-Evangelium wurden am 12.11.2017 sechs neue Messdiener im Gemeindeteil Maria Trösterin aufgenommen. Vanessa Bücker machte in ihrer Auslegung des Evangeliums die Unterschiede zwischen früher und heute deutlich.

kaf logo2014 stjosefInfo-Abende zur Firmung 2017

Rund 130 Jugendliche, die in Gemeindeteilen St. Josef und Maria Trösterin zwischen 01.07.2001 und 31.07.2002, in St. Ewaldi zwischen 01.07.2000 und 31.07.2001 geboren wurden, erhielten bereits eine Einladungspostkarte. Wer keine Einladung bekam oder älter ist und gefirmt werden möchte, kann sich ebenfalls informieren.

Besuche, gerne auch mit Deinen Eltern, einen der Informationsabende:

  • am Montag, 26. September 2016, um 19.00 Uhr im Pfarrheim Maria Trösterin, Marienplatz in Mussum, oder
  • am Mittwoch, 28. September 2016, um 19.00 Uh im Pfarrheim Ewaldi, Schwertstr., oder
  • am Donnerstag, 29. September 2016, um 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Josef, Karolingerstr.

Das Katechetenteam freut sich  auf Dein Kommen!

Katharina Mikolaszek, Pastoralreferentin                                                      

Tel. 2 17 93 131     @: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zur Firmung veröffentlichen wir unter  "Firmung aktuell". Die Seite ist direkt zu erreichen unter  firmung.st-josef-bocholt.de, oder über den Link unter dem roten Button.

Grüße aus Taizé

2017 07 18 Taize St. Gudula 5 Vanessa Bücker2017 07 18 Taize St. Gudula 7.1 Vanessa Bücker

Sonnige Grüße senden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die zur Zeit in dem Pilgerort Taizé in Südfrankreich mit ca. 3000 Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der ganzen Welt eine Woche verbringen. 

In Taizé ist der Tag durch drei Gebetszeiten und verschiedene Gruppentreffen gegliedert und die Teilnehmer setzen sich mit ihrem Glauben und ihrer derzeitigen Lebenssituation auseinander. Das Leben dort ist sehr einfach. Sie sind in 6 Bettzimmern in Holzhütten untergebracht und das Essen ist sehr einfach aber reicht aus. Über Tag ist genug Zeit für das was den Teilnehmern wichtig ist und wozu sie Zuhause oft keine Zeit haben. Aber auch der Austausch mit anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist den Teilnehmern sehr wichtig. Am Abend wird dann in den verschieden Sprachen gesungen, gelacht, getanzt und gequatscht.

 

2017 07 18 Taize St. Gudula 8 Vanessa Bücker2017 07 18 Taize St. Gudula 6 Vanessa Bücker

Ferienlager Niederlandenbeck

P1140255Auch in diesem Jahr machte sich das gemischte Ferienlager unserer Gemeinde wieder auf den Weg ins sauerländische Niederlandenbeck. Unter dem Motto „Asterix und Obelix erobern NLB“ ging es in den 14 Tagen hoch her.

Bereits am Sonntag besuchten wir gemeinsam die Schützenfest-Messe im Nachbarort Hengsbeck und verbrachten dann einen sonnigen Nachmittag beim Chaosspiel.

Die vielen Programmpunkte ließen keine Wünsche übrig. Bereits am Morgen durften die Kinder unter vielen Tagesangeboten wählen. Ob Fußball, Wandern oder Basteln, für jeden war etwas dabei. Höhepunkt war wie immer, der Besuch im Freizeitpark Fort Fun.

Darüber hinaus lernten die Kinder bei einem Perfekten –Dinner die Köstlichkeiten der Gallier kennen oder mussten bei den Olympischen Spielen gegen die Römer antreten.

Alles in allem waren die 14 Tage voller Spaß und Action.

Jungenferienlager in Niederlandenbeck. Anmeldung noch möglich!

NLB Cover neu

20160709 102603 resized 1Ferienfreizeiten gestartet

Direkt am ersten Ferientag sind über 100 Kinder zusammen mit ihren Betreuern in zwei der drei Ferienlager, die St. Josef jedes Jahr in den Sommerferien anbietet, aufgebrochen.  

Nach einer kurzen Andacht mit anschließendem Reisesegen ging es in die bereits wartenden Busse. Während die Jungen und Mädchen als Jupp’s Detektive der heißen Spur auf Ameland folgen, leben die Jungen im Niederlandenbeck 14 Tage lang mit den Helden aus dem Film „Star Wars“ unter einem Dach. Am  06.08. starten 38 Jungen und Mädchen in das dritte Lager, ebenfalls in sauerländischem Niederlandenbeck. Wir wünschen allen Betreuern und Teilnehmern gutes Wetter und schöne Zeit!

Jugendgottesdienst zum Weihnachtsfest - Kommt und feiert mit!

Himmelstürmer Weihn2016

Mit Weihnachten beginnt Gottes Reich bei uns. Gott kommt im Christkind zu uns und macht uns Mut, die Welt ein Stückchen besser zu machen. Lasst uns an diesem Gott festhalten und ihn feiern! In der Messe gibt es zudem auch die Auflösung, wie die Adventsgeschichte der Engel Emma und Flo zuende geht... Ihr kennt Emma und Flo noch nicht? Kein Problem - Schaut mal online unter messdienerewaldi.wordpress.com nach - dort steht ein selbst vertontes Hörbuch für euch bereit :-)

 

Casinoabend der Messdienergemeinschaft

IMG 20160704 WA0009 resized 1

Der Weg zur festlichen Tafel führte die eleganten jungen Damen und Herren über den roten Teppich. Bereits im Gottesdienst um 18.30 sorgten die 30 anwesenden Kinder und Jugendliche in festlicher Kleidung für verwunderte Blicke der versammelten Gemeinde. Nach der Stärkung für den Geist in der Kirche und im Pfarrheim für den Leib ging es an die Spieltische. Mit Spielgeld versuchten sich die Teilnehmer bei Roulette, Poker & Co. Leckere bunte Cocktails (natürlich ohne Alkohol) gaben dem Abend eine besondere Note. Es war wieder einmal eine gelungene, von der Messdienerleiterrunde Ewaldi initiierte Aktion für alle Messdienerinnen und Messdiener sowie die Erstkommunionkinder der Pfarrei.

Herzlich willkommen sagen wir: Wiebke Tepaße, Theo Kempkes und Jonathan Evers

3 neue Messdiener wurden feierlich am 20.11.2016 in Maria Trösterin offiziell aufgenommen. Bereits in den letzten Wochen haben sie immer wieder die „alten Hasen“ im Gottesdienst unterstützt. Wir freuen uns über den Zuwachs von Wiebke Tepaße, Theo Kempkes und Jonathan Evers. Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Da steckt noch mehr drin“. Der Vergleich einer Nuss mit bekannten Heiligen, wie z.B. St. Martin oder die Heilige Elisabeth, waren hier ein Beispiel. Wie bei ihnen finden wir bei den Messdienern, aber auch bei uns allen, manchmal hinter der harten Schale einen weichen Kern.

Die neuen Messdiener bekamen von der Gemeinde ein Kreuz und von der Gruppe ein T-Shirt mit ihrem Namen und dem Logo der Gemeinde.

Nach dem Gottesdienst waren alle Messdiener und ihre Familien zum Bowlen eingeladen. Mit einem gemeinsamen Essen beendeten wir den gelungenen Tag für alle Beteiligten.

20161120 13174120161120 131812

20160625 123711 resizedMessdienerbank mittendrin!

An den  gelungenen stadtweiten Messdienertag „Mittendrin“ am 05.09.2015 haben sich die Teilnehmer aus Bocholt, Rhede und Isselburg eine bleibende Erinnerung gewünscht. Mit Unterstützung der Volksbank Bocholt e. G. haben sie eine Sitzbank gestaltet, die mitten in der Stadt, an der Liebfrauenkirche, installiert wurde und zum Verweilen einlädt. Im Rahmen des Liebfrauenviertelfestes am Sa., 25.06.2016 wurde sie von Kaplan Marco Klein feierlich eingeweiht. Selbst Papst Franziskus hat der Einladung der Ministranten Folge geleistet und stand bei Wind und Wetter für Selfies zur Verfügung! J An der Organisation und der Durchführung des Messdienertages sowie an der graphischen Gestaltung der Sitzbank wurden die Messdienergruppenleiter/-innen unserer Pfarrei maßgeblich beteiligt.

nlb1nlb2

Logo Messdienerwallfahrt klein

…das war das Motto der 3. Nordwestdeutschen Ministrantenwallfahrt am 18. Juni 2016 in Paderborn. Rund 8.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Bistümern waren dabei trotz des wirklichen schlechten Wetters. Auch aus unserer Gemeinde haben sich am Samstagmorgen 27 Mädchen und Jungen, gemischt aus allen 3 Gemeindeteilen, auf den Weg nach Paderborn gemacht. Begleitet von Katharina Mikolaszek und 5 weiteren Betreuerinnen und Betreuern.

Messdienertag in Ewaldi und Willkommen für acht Neue

DSC 9771Unsere Messdiener im Gemeindeteil Ewaldi haben am Wochenende viel erlebt: Am Samstag wurde das Pfarrheim zur Halloween-Monstermeile. Am Sonntag wurde weiter kräftig gefeiert, denn wir konnten acht neue Messdiener begrüßen. Herzlich willkommen, Martha Kerum, Maresa Krasenbrink, Abigail Löken, Sarah Neuhaus,  Hannah Tepaße, Mirja Tepaße, Lara Terweide und Ella Wauters!

Mehr Fotos und Berichte finden Sie auf der Website der Messdiener Ewaldi!

Tagesausflug der Pfarrjugend Ss. Ewaldi

Am Samstag, den 11. Juni 2016 startete die Leiterrunde der Pfarrjugend Ss Ewaldi ihren Tagesausflug zum Movie Park Germany in Bottrop. Vier Leiterinnen fuhren zusammen mit 18 Jungen und Mädchen im Alter von 9-13 Jahren um kurz nach 9:00 Uhr in Bocholt im leichten Regen los. Die Gruppe fuhr mit dem Pfarrbulli, sowie mit drei PKW´s. In Bottrop angekommen suchten sie gemeinsam eine Sammelstelle, an der die Kinder ihre Rucksäcke abstellen konnten und immer mindestens zwei Betreuerinnen für sie auffindbar waren. Zum Glück der Teilnehmer begann dann auch die Sonne zu scheinen und die Kinder konnten sich in dreier Gruppen frei im Movie Park Germany bewegen. Sie fuhren Karussell und aßen Pommes, Eis und Zuckerwatte. Gemeinsam hatten sie eine Menge Spaß. Um 17:00 Uhr trafen alle Kleingruppen wieder am Sammelplatz ein. Gegen 18:00 Uhr waren alle Kinder samt Betreuerinnen wieder in Bocholt.

Es war ein gelungener Ausflug und hat sowohl den Kindern als auch den Betreuerinnen viel Freude gebracht.

Die Leiterrunde der Pfarrjugend Ss Ewaldi

Gottesdienst für junge Leute am 30.10.16: Kommt herein - Jesus ist für ALLE da!

Die Messdienergruppe "Himmelstürmer" gestaltet am kommenden Sonntag um 11 Uhr wieder eine Hl. Messe in der Ewaldikirche. Genauso wie für den "kleinen" Zachäus im Evangelium ist Jesus auch offen für uns alle und so steht der Gottesdienst unter dem Thema "Kommt herein - Jesus ist für ALLE da!". Seid dabei und begrüßt unsere acht neuen Messdiener, die in dem Gottesdienst in ihren Dienst eingeführt werden.

Himmelstürmer 30.10.16 Plakat

JUNGE LITURGIE AM GRÜNDONNERSTAG MIT „GANG DURCH DIE NACHT“    

grafik

Beginn:     am 24.03.2016 um 18 Uhr GOTTESDIENST MIT DEN „HIMMELSTÜRMERN“ IN DER EWALDI-KIRCHE

 Abschluss:  gegen 24 Uhr IN DER KIRCHE MARIA TRÖSTERIN

(Fahrgelegenheit zurück nach Ewaldi wird gestellt.)

Zum Seitenanfang